Impressum

Datenschutz

Zu den Datenschutzhinweisen für Kunden, Lieferanten und andere Betroffene klicken Sie bitte hier.

DATENSCHUTZHINWEISE der Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG

Diese Datenschutzhinweise gelten u.a. für folgende Websites und deren Unterseiten sowie für unsere VELTINS-App (im Folgenden „App“)

https://www.veltins.de/
https://www.veltins.com/
https://www.grevensteiner.de/de
https://www.vplus.de/
http://www.veltins-fassbrause.de/
https://www.veltins-fan-aktionen.de/
https://www.veltins-megachance.de/
https://www.schuetzenstudie.de/
https://de-de.facebook.com/veltins.fassbrause/
https://www.facebook.com/veltins/
https://www.facebook.com/vplus/
https://www.facebook.com/Grevensteiner/
https://www.instagram.com/veltins/
https://www.instagram.com/veltins_vplus/
https://www.instagram.com/grevensteiner/

Verantwortlich ist, sofern nicht aus anderen Rechtsbeziehungen sich anderes ergibt, die

Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG
An der Streue
59872 Meschede-Grevenstein
Telefon: +49 2934 959 0
Fax: +49 2934 959 493
E-Mail: veltinsinfo(at)veltins.de

Allgemeines zum Datenschutz

Die Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG nimmt als Verantwortliche i.S.d. Art. 4 Nr. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, im Folgenden: DSGVO) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzvorschriften.

Personenbezogene Daten werden auf den Websites der Verantwortlichen und im Rahmen unserer gesamten Geschäftstätigkeit nur im technisch notwendigen Umfang verarbeitet. In keinem Fall werden Ihre Daten Dritten ohne Ihre Zustimmung oder ohne gesetzliche oder vertragliche Grundlage zur Verfügung gestellt.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Kurz zusammengefasst gilt:

Wir bedienen uns – auch über unsere Dienstleister, die wir vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichten – geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Daher behalten wir uns vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund technischer Änderungen erforderlich wird.

Unsere Datenschutzhinweise, die nicht in Zusammenhang mit dem Besuch der in unserer (Mit-) Verantwortung stehenden Websites und Telemediendienste stehen und gleichzeitig neben diesen Hinweisen gelten, finden Sie unter:

https://www.veltins.de/datenschutzhinweise/

1. Datenverarbeitung auf unseren Internetseiten und innerhalb der App

Die Brauerei C. & A. VELTINS verarbeitet auf den direkt zugreifbaren Internetpräsenzen und Dienste über die von uns beauftragten Dienstleister automatisch Informationen, die der Browser und sonstige Applikationen Ihres verwendeten Endgeräts an uns übermitteln. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version /-plugIns
  • verwendetes Betriebssystem
  • Allgemeine Systeminformationen (u.a. Endgerät. Endgerätekennung, Bildschirmauflösung etc.)
  • Referrer-URL (z.B. die von Ihnen zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Endgeräts (z.B. IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Geo- und Standortdaten
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Geräteidentifikationsdaten Ihres Endgerätes
  • Erkennungs-/Identitätsdaten (z.B. Fotos)
  • Nutzungsdaten

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus unseren Diensten,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Dienste,
  • Gewährleistung grundlegender Funktionalitäten,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung für die Nutzung unserer Dienste sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 a), b), c), e) und f) DSGVO. So nutzen wir die entsprechenden Daten, weil Sie uns eine Einwilligung erteilten, wir einen Vertrag oder vertragsähnliche Rechtsgeschäfte mit Ihnen erfüllen, wir zur Datenverarbeitung aus verschiedenen Gründen verpflichtet sind oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben und Ihre Interessen, Grundfreiheiten und Grundrechte nicht überwiegen. Unser berechtigtes Interesse folgt bspw. aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen; dies ist uns auch größtenteils faktisch unmöglich. Diese Daten können durch uns nämlich grundsätzlich nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Wir führen diese Daten mit anderen Datenquellen nicht zusammen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht; dies gilt nicht, soweit die Daten ausschließlich zum Zwecke der Unterstützung und Aufrechterhaltung der vom User abgefragten Dienste entsprechend den Nutzungsbedingungen und hiesigen Datenschutzhinweisen weiter genutzt werden.

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs und bei Nutzung unserer Dienste grundsätzlich das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers (softwareabhängig).

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website und Nutzung unserer Dienste Cookies sowie Analysedienste (z.B. Pixel) ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 6, 7 und 8 dieser Datenschutzhinweise.

2. Datenverarbeitung bei Anmeldung für unseren Newsletter und weitere Informationen

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und hierfür sonst bekannt gegebenen Daten dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter und weitere Informationen, bei Angabe Ihrer Anschrift auch per Post, über uns und unsere Aktionen zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend, weitere Daten sind freiwillig. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an uns per E-Mail an datenschutz@veltins.de oder veltinsinfo@veltins.de senden.

Im Rahmen des Newsletter-Versandes werden Sie selbstverständlich über Ihre bestehenden Rechte gesondert ausführlich informiert.

3. Datenverarbeitung bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen oder Anliegen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über auf den jeweiligen Websites und innerhalb der App bzw. sonstige Dienste bereitgestellte Formulare (Kontakt-Masken) mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe (zumindest) einer gültigen E-Mail-Adresse, sowie des Vor- und Nachnamens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Daten können Sie freiwillig angeben, die wir dann gemäß Ihrer Kontaktanfrage entsprechend nutzen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie des damit von Ihnen verbundenen Interesses an der Beantwortung, welches uns zur Datenverarbeitung legitimiert, Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch nach Ablauf angemessener Aufbewahrungsfristen vollständig gelöscht.

4. Weitergabe Ihrer Daten

Eine Übermittlung Ihrer Daten findet grundsätzlich nur statt, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gaben, wenn es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist oder es zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihre schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegen oder gesetzliche Übermittlungspflichten bestehen.

Sofern wir Daten an von uns beauftragte oder mit uns zusammenarbeitende Unternehmen oder sonstige Dritte übermitteln, haben wir mit diesen dem geltenden Recht entsprechende Vereinbarungen getroffen, insbesondere nach Art. 26 und 28 DSGVO. Danach verpflichten sich die anderen datenverarbeitenden Stellen verbindlich, ebenfalls ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Für Einzelheiten diesbezüglich wenden Sie sich bitte an uns; wir kommen Ihren berechtigten Auskunftsansprüchen (vgl. Ziff. 12) gern nach.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Nicht-EU-/Nicht-EWR-Staaten (sog. "Drittstaaten"), insbesondere an empfangende Stellen, die ein angemessenes Datenschutzniveau nicht gewährleisten können, findet grundsätzlich nicht statt.

Sofern von diesem Grundsatz abgewichen wird, ist diese Ausnahme aus verschiedenen Gründen notwendig. Die nachfolgend aufgeführten Informationen geben zu diesen Ausnahmen einen Überblick:

5. Cookies

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine (Text-) Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen und/oder unsere Dienste nutzen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät grundsätzlich keinen Schaden an und enthalten nach unserem Kenntnisstand und unserem Willen keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite oder Beendigung der Dienstnutzung automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut oder nutzen unsere Dienste erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Z.B. setzen wir Cookies zu dem Zweck ein, Ihre Angaben zum Alter (PopUp zur Altersfreigabe) zu speichern, damit Sie diese nicht bei jedem erneuten Website-Besuch beantworten müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe auch Ziff. 2). Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Mit dem Setzen der Cookies sind auch (Dritt-) Unternehmen befasst.

Die meisten Browser und Endgeräte akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser bzw. Ihr Endgerät jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Dienste nutzen können.

6. Webfonts

Unsere Webseiten und Dienste benutzen sog. Webfonts. Dies sind digitale Schriftarten, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden.

Wir nutzen hierzu „fonts.com“, „fonts.net“ und „fast.fonts.net“sowie „myfonts.net“, jeweils Schriftarten-Dienst der Linotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg („fonts.com“) bzw. dessen Dachorganisation, der Monotype Imaging Holdings Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, Massachusetts 01801 USA. Bei jedem Aufruf der Webseiten oder Nutzung unserer Dienste werden zur Darstellung der Texte in einer bestimmten Schriftart Dateien von einem „fonts.com“-Server bzw. deren zugehörigen Servern geladen. Dabei kann ihre IP-Adresse oder Endgeräte-Kennung an einen Server von „fonts.com“ übertragen werden und im Rahmen des üblichen Weblogs gespeichert werden. Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt „fonts.com“, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von „fonts.com“ unter:
https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/web-font-tracking-privacy-policy/

7. Google, Google-LogIn und Google-Analytics

Unsere Webseiten und die App benutzen Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“).

Wir bieten Ihnen u.a. die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit einem LogIn über Google anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist dann nicht mehr nötig und nicht mehr möglich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Google weitergeleitet, von der aus Sie sich mit Ihren Accountdaten anmelden können, wofür selbstverständlich die Angabe Ihrer Accountdaten erforderlich ist. Hierdurch werden Ihr Google-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Google LLC folgende Informationen:

  • Name, Vorname
  • Profilbild, mithin Erkennungsdaten
  • E-Mail-Adresse
  • User-ID

Wir nutzen diese Daten für den LogIn-Vorgang und übermitteln selbst hierzu keine Daten an Google. Diese Daten sind für das LogIn bzw. den Vertragsschluss und Dienstenutzung, die einen LogIn erfordern, zwingend erforderlich.

Weitere Informationen zu Google-LogIn und den Datenschutzmaßnahmen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen der Google LLC unter: https://www.google.de/intl/de/policies/

 

Ferner nutzen wir Google Analytics, einen (Web- ) Analysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Google Analytics verwendet u.a. sog. „Cookies“, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste durch Sie ermöglichen, und Java-Script. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der jeweiligen Website, ob über den Browser oder die App, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Da auf unseren Websites und innerhalb der App grundsätzlich die Anonymisierung der IP-Adressen der Besucher mittels PlugIn „_anonymizeIp()“ aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google nach Auskunft von Google noch innerhalb des jeweiligen Geltungsbereichs des Rechts der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit ein Personenbezug verhindert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers unserer Websites und Dienste wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Websites und Dienste auszuwerten, um Reports über die Website- und Dienstaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Dienstenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Dienstebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser bzw. Endgerät übermittelte IP-Adresse bzw. Endgerätekennung wird laut Auskunft von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- und Endgeräte-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Dienste vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Dienste bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein sog. Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website und Dienste verhindert: javascript:gaOptout()

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz seitens der Google Inc. finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

8. Einzelne externe Funktionsanbieter, insbesondere Social-Media

8.1 Facebook

Wir greifen für die von uns angebotenen Informationsdienste, z.B. in unseren Facebook-Fanpages und innerhalb der App (z.B. für das dortige LogIn über Ihren Facebook-Account, sog. Facebook-Connect), auf die technischen Plattformen und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland und ggf. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA zurück.

Um beispielsweise auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen und um Ihnen als Besucher und Benutzer unserer Dienste in Kontakt zu treten, nutzen wir in Wahrnehmung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und zur Erfüllung konkreter Rechtsgeschäfte mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) Dienste von Facebook und der Facebook-Gruppe (Instagram, WhatsApp).

Allgemein gilt:

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Diensten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf den Facebook-Diensten einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einer Nutzung der Facebook-Dienste an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf einen Facebook-Dienst wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse (auch Endgerätekennungen) angeblich anonymisiert (bei „deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diesen Dienst nutzen und wie Sie diesen nutzten. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Dienste.

Über in unseren Diensten eingebundene Facebook-Buttons ist es darüber hinaus Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten und Nutzung der Dienste zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Im Übrigen verweisen wir auf nachfolgende Hinweise und die einsehbaren Erklärungen von Facebook und deren angehörige Unternehmen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

8.1.1 Facebook-Mitgliedschaft

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks Facebook und deren angehöriger Unternehmen (Instagram, WhatsApp) sind, dann werden automatisch Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Dienste an Facebook übermittelt; wir haben hierauf keinerlei Einflussmöglichkeit. Für weitere Informationen hierzu bitten wir Sie, den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy zu entnehmen.

Die vollständigen von Facebook zur Verfügung gestellten Datenrichtlinien finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

Unsere Dienste können Social-PlugIns ("PlugIns") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwenden, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die PlugIns sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social PlugIn" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Verantwortlichen – also uns – aufrufen oder unsere Dienste nutzen, die ein solches PlugIn enthalten, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Der Inhalt des PlugIns wird von Facebook direkt an Ihren Browser bzw. Ihr Endgerät übermittelt und von diesem eingebunden. Durch die Einbindung der PlugIns erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen oder unsere Dienste genutzt haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook die Nutzung unserer Dienste Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIns interagieren, z. B. den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Endgerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den o.g. Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt, bei Nutzung des PlugIns , Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen und die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Endgerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Beachten Sie bitte Folgendes: Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen (Neu-) Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Dennoch können wir trotz Ausloggens oder sonstiger Gegenmaßnahmen nicht ausschließen, dass Facebook und etwaige weitere (Dritt-) Unternehmen Ihre Daten Ihrer Person zuordnen können und ggf. an weitere Stellen übermitteln, dies bitten wir, bei Besuch der Websites jeweils zu berücksichtigen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unsere Dienste auch mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist dann nicht mehr nötig und ggf. nicht mehr möglich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, von der aus Sie sich mit Ihren Accountdaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc. folgende Informationen:

  • Name, Vorname
  • Profilbild, mithin Erkennungsdaten
  • E-Mail-Adresse
  • User-ID

Wir nutzen diese Daten für den LogIn-Vorgang und übermitteln selbst hierzu keine Daten an Facebook. Diese Daten sind für das LogIn bzw. den Vertragsschluss und Dienstenutzung, die einen LogIn erfordern, zwingend erforderlich.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Datenschutzmaßnahmen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://de-de.facebook.com/about/privacy) und Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/legal/terms ) der Facebook Inc.

8.1.2 Facebook Insights

Beim Besuch unserer Facebook-Seite und über die Nutzung unserer Dienste erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind oder sein können. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Dienste zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung:
https://de-de.facebook.com/help/pages/insights

Über diese sogenannten Insights von Facebook sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien auch für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt, unabhängig davon, ob Sie Facebook-Mitglied sind oder ein- oder ausgeloggt sind.

Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erhebung und weitere Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fan, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seiten nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

  • Gesamtzahl von Seitenaufrufen,
  • “Gefällt mir“-Angaben,
  • Seitenaktivitäten,
  • Beitragsinteraktionen,
  • Reichweite,
  • Videoansichten,
  • Beitragsreichweite,
  • Kommentare,
  • Geteilte Inhalte,
  • Antworten,
  • Anteil Männer und Frauen,
  • Alter,
  • Herkunft bezogen auf Land und Stadt,
  • Sprache,
  • Aufrufe und Klicks im Shop,
  • Klicks auf Routenplaner,
  • Klicks auf Telefonnummern,
  • Art der verwendeten Endgeräte.

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unseren Facebook-Seiten verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Dies erfolgt im Rahmen einer nach Ansicht von Facebook gemeinsamen Verantwortlichkeit (Joint Controllership im Sinne des Art. 26 DSGVO) zwischen uns und Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, obwohl wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung bei Facebook, insbesondere auf die der Datenverarbeitung zugrundeliegenden Mittel und Zwecke haben.

Die entsprechende Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO ist zum Stand der Erstellung dieser Datenschutzhinweise unter

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

einsehbar.

Durch die ständige Weiterentwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzhinweise von Facebook in jeweils aktueller Form verweisen. Wir nutzen diese in aggregierter (d.h. anonymisierter) Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unseren Facebook-Seiten für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir zum Beispiel Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern unserer Facebook-Seiten helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

8.1.3 Facebook Pixel

Wir nutzen innerhalb der von uns angebotenen Informationsdienste das sog. „Facebook-Pixel“ und greifen damit auf den entsprechenden Dienst der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland und ggf. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA zurück.

Mit dem Einsatz dieses Dienstes verfolgen wir Marketingzwecke, insbesondere die erneute Ansprache von Nutzern unserer Dienste, die bereits zuvor Dienste von uns nutzten (sog. Retargeting). Wir setzen das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads vornehmlich nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehbar machen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Um die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen, wird Ihre Facebook-ID, also eine Zahlenkombination, die eindeutig Ihnen und Ihrem eventuell vorhandenen Facebook-Profil zuzuordnen ist, von uns an Facebook übermittelt einschließlich der Daten über die Nutzung unserer Dienste. Etwaige Klarnamen, Ihren Facebook-Profil-Namen oder sonstige personenbezogene Daten teilen wir Facebook nicht mit.

Mit der im Rahmen des Pop-Ups „Age-Gate“ vor Nutzung unserer Dienste abgegebenen Erklärung haben Sie in die Nutzung dieses Dienstes durch uns eingewilligt.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, in dem Sie die eingeräumte Opt-Out-Option nutzen über folgenden Link:

https://www.veltins.de/#fb-opt-out

Weiter Einzelheiten zu dem eingesetzten Pixel finden Sie im Hilfebereich von Facebook hier:

https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Weiterhin gibt die grundsätzliche Datenverwendungsrichtlinie von Facebook über nähere Einzelheiten Auskunft, die Sie hier finden:

https://www.facebook.com/policy.php

Im Übrigen gelten die bereits benannten Hinweise zur Facebook- Einbindung innerhalb dieses Abschnitts entsprechend.

8.2 Instagram

Wir greifen für die auf unseren Instagram-Präsenzen von uns angebotenen Informationsdienste auf die technischen Plattformen und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland und ggf. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA zurück.

Da Instagram zur Facebook-Gruppe gehört und die Facebook Ireland bzw. Facebook Inc. (auch) Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts sind, gelten die unter obigem Gliederungspunkt zu Facebook benannten Informationen.

Die Instagram-Datenschutzhinweise finden Sie hier:
https://help.instagram.com/519522125107875

Auf unseren Internetseiten werden außerdem PlugIns des sozialen Netzwerks Instagram verwendet. Instagram wird von der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA und sofern Sie innerhalb der EU/EWR Facebook-Seiten besuchen Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland betrieben. Wenn Sie Internetseiten, die mit einem derartigen Instagram-PlugIn versehen sind, besuchen, werden Ihre Daten an die von Facebook verwendeten Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben.

Auch hier gelten insofern die unter 8.1 benannten Hinweise zu Facebook analog.

8.3 WhatsApp

Zur Erfüllung einiger Dienste, insbesondere zur Verteilung unseres WhatsApp-Newsletters im Rahmen unserer VELTINS-Fan-Aktionen bedienen wir uns der technischen Plattformen und Dienste von WhatsApp.

Diese Dienste werden bereitgestellt von der WhatsApp Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland als Tochter der WhatsApp Inc. 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025/USA, die seit 2014 Teil der Facebook Inc. sind.

WhatsApp verarbeitet die von Ihnen übermittelten Daten selbst als eigenständig Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

Wir erhalten beispielsweise Ihre dort hinterlegten Kontaktdaten – meist Mobilfunk-Nummer – von WhatsApp nur zur Erfüllung der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen und sind dann wiederum eigenständig Verantwortliche in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (neben) WhatsApp, vgl. Art. 26 DSGVO.

Im Übrigen gelten unsere Hinweise zu Facebook hier analog.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die von WhatsApp veröffentlichten rechtlichen Hinweise und Datenschutzhinweise, abrufbar unter:
https://www.whatsapp.com/legal/
https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

8.4. YouTube

Wir greifen für die auf unseren Websites von uns angebotenen Informationsdienste, insbesondere das YouTube-Plugin auf die technischen Plattformen und die Dienste der YouTube LLC, San Bruno, Kalifornien, USA, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“), die in Europa unter der Google Ireland Limited („Google“) agiert, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um beispielsweise auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen und um Ihnen als Besucher und Benutzer unseres Internetauftritts in Kontakt zu treten, nutzen wir in Wahrnehmung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und zur Erfüllung konkreter Rechtsgeschäfte mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) Dienste von Google und der Google-Gruppe (YouTube).

Allgemein gilt:

In welcher Weise Google die Daten aus dem Besuch von Google-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Google-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Google diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Google-Seite und deren Unternehmen an Dritte weitergegeben werden, wird von Google nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Google-angehörige-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Google übermittelt Google speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Google damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Google-Diensten angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Google-Kennung. Dadurch ist Google in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Google-Seiten bzw. Seiten der angehörigen Unternehmen.

Über in Webseiten eingebundene YouTube-Buttons ist es darüber hinaus Google möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Google-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Im Übrigen verweisen wir auf nachfolgende Hinweise und die einsehbaren Erklärungen von Google und deren angehörige Unternehmen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wenn Sie Mitglied von Google und deren angehöriger Unternehmen (YouTube, Dialogflow) sind, dann werden automatisch Daten über Ihren Besuch unserer Internetseite an Google übermittelt; wir haben hierauf keinerlei Einflussmöglichkeit. Für weitere Informationen hierzu bitten wir Sie, den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de zu entnehmen.

Die PlugIns des Informationsdienst YouTube sind mit einem YouTube-Logo oder dem Zusatz "YouTube PlugIn" o.ä. gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite der Verantwortlichen – also uns – aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, wird durch Anklicken des Icons eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Der Inhalt des PlugIns wird von dort direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der PlugIns erhält Google u.a. die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bspw. bei YouTube oder Google eingeloggt kann Google den Besuch Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel einen Bewertungs-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den o.g. Datenschutzhinweisen von Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt, bei Nutzung des PlugIns , Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen und die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Endgerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Beachten Sie bitte Folgendes: Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen, erscheint ggf. erneut eine Google-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen (Neu-) Anmeldung sind Sie für Google direkt erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Ob und inwieweit ansonsten eine Zuordnung zu Ihrer Person durch Google erfolgt, können wir in allen Einzelheiten nicht schildern. Wir verweisen insofern erneut auf die Datenschutzhinweise und -erklärungen von Google.

9. Google Maps

Die Webseiten der Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG verwenden die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.

10. Zahlungs-/Finanzdienstleistungen

Auf einigen unseren Internetpräsenzen und innerhalb unserer Dienste, insbesondere im VELTINS-Shop (https://secure.veltins.de/shop/) nutzen wir Online-Bezahldienste, sofern Sie diese Bezahlmethode wählen.

Im Rahmen der jeweiligen Transaktionen zur Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 b)DSGVO werden daher Ihre hierfür notwendigen personenbezogenen Daten an die jeweilige eigenständig verantwortliche Stelle übermittelt.

Wir benutzen bisher den Online-Bezahldienst PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, der innerhalb der Europäischen Union als Finanzdienstleistungsinstitut (Bank) unter der Aufsicht der für sie zuständigen Aufsichtsbehörde, der luxemburgischen Bankenaufsicht CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier), steht.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch PayPal können Sie den Datenschutzhinweisen von PayPal unter

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

entnehmen.

11. Datenschutzbeauftragte

Bitte wenden Sie sich bei Fragen sowie bei Auskunftsbegehren, der Geltendmachung der Ihnen zustehenden Rechte (Ziff. 13) oder im Falle eines Widerrufs einer etwa abgegebenen Einwilligung zur Datennutzung an unsere Datenschutzbeauftragten:

E-Mail: datenschutz@veltins.de

Selbstverständlich können Sie unsere Datenschutzbeauftragten auch unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG
An der Streue
59872 Meschede-Grevenstein
Telefon: +49 2934 959 0
Fax: +49 2934 959 493
E-Mail: veltinsinfo(at)veltins.de

12. Ihre Rechte

Sie haben die Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Für die Verantwortliche ist als Aufsichtsbehörde zuständig:Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Kavalleriestr. 2-4
    40213 Düsseldorf
    Telefon: 0211/38424-0
    Fax: 0211/38424-10
    E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
    https://www.ldi.nrw.de/

Nähere Informationen zu den jeweiligen Zuständigkeiten, Tätigkeiten und der Datenverarbeitung durch die Aufsichtsbehörde entnehmen Sie bitte deren diesbezüglichen Informationen, z.B. unter https://www.ldi.nrw.de/.

13. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und haben den Stand Juni 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise können jederzeit auf der Website unter

https://www.veltins.de/datenschutz/

von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Sofern gewünscht, stellen wir Ihnen diese Datenschutzhinweise auch als pdf-Dokument digital zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unsere Datenschutzbeauftragten.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Angaben, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Verwenden wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG
An der Streue
59872 Meschede-Grevenstein
Telefon +49-2934-959-0
Fax: +49 -2934-959-493
E-Mai: veltinsinfo@veltins.de

(ggfs. zu Händen unseres Datenschutzbeauftragten).

Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligungserklärung, bitten wir Sie ebenfalls, sich unter den soeben genannten Kontaktdaten an uns zu wenden.